Massagen bei Ihnen zu Hause

Spa auf Bestellung

massage_tableAll unsere Dienste werden zu Stundensätzen angeboten. Leider können wir zu diesem Zeitpunkt keine Zahlungen der Krankenversicherung annehmen. Dennoch bieten wir einen mobilen Massage-Service, der preislich mit Berliner Spas mithalten kann. Eine einzige Massage-Behandlung kann psychische und physische Vorteile haven. Wählen Sie von einen unserer Massagen unten und kontaktieren Sie uns, um Ihr zu Hause in Ihr persönliches Spa zu verwandeln.

Klassische Massage

Die klassische Massage ist eine entspannungsvolle Ganzkörpermassage. Durch die Anwendung von mehreren Methoden, wie zum Beispiel das Gleiten oder Kneten, wir die klassische Massage verwendet, den ganzen Körper zu entspannen. Es konzentriert sich nicht nur auf die Entspannung des Körpers, sondern ist auch außerordentlich vorteilhaft für die Sauerstofferhöhung im Blut, für den Stressabbau, für die Spannungsminderung und für die Verbesserung der Durchblutung.

„Deep Tissue“ Massage

Die so genannte „Deep Tissue“ Massage ist ähnlich wie die klassische Massage, benutzt aber im Gegensatz dazu mehr Druck. Sie wird für Personen empfohlen, die unter chronischen Schmerzen und Anspannung leiden. Das Ziel einer „Deep Tissue“ Massage ist es, tiefe Muskelfasern, Sehnen und Bindegewebe durch erhöhten Druck anzuregen. Durch das Lösen von Muskelverspannungen, hilft es, tiefen Schmerz zu befreien, Narbengewebe frei zu machen und verlängert die Muskelfasern.

Medizinische Massage

Medizinische Massagen sind bestimmte Behandlungen für einen spezifischen Bereich des Körpers. Der Patient deutet auf ein medizinisch diagnostiziertes Problem auf und die Massage behandelt diese Stelle dann, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Medizinische Massagen können eine Vielfalt von Diagnosen behandeln, wie zum Beispiel das Ischiassyndrom, das Piriformis-Syndrom, Kopfschmerzen, und Rücken- und Nackenschmerzen.

Triggerpunkttherapie

Eine Triggerpunkt kann als Knötchen oder als verkrampfter Muskel bezeichnet werden. Die Therapie, die sich auf diese Triggerpunkte konzentriert, beschäftigt sich besonders mit verspannten Muskeln. Mit der Anwendung von hohem Druck, wird die zusätzliche Verspannung aus dieser Region befreit.

Sportmassage

Die Sportmassage ist bestens für Leistungs-, sowie Freizeitsportler geeignet. Sportmassagen bestehen aus drei Teilen: vor dem Sport, nach dem Sport und als Massage zwischen sportlichen Aktivitäten. Massagen vor dem Sport dient dazu, die Durchblutung zu fördern und die Muskeln auf Hochtouren zu bringen. Massagen nach dem Sport helfen mit dem Regenerierungsprozess, indem sie Muskeln entspannen. Gleichzeitig lindert eine Massage den Muskelkater und bringt die Sportler deutlich schneller wieder auf die Beine. Die Massage zwischen sportlichen Aktivitäten hilft, die Muskeln dehnbar zu halten und reduziert die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Verletzung.